Monday , November 30 2020
Home / Frauen Mode / Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Was zum…? PLAID & trendy im selben Satz? Für die Liebe Gottes! Nie hat einen Trend, je, hat mich so verwirrt, wo ich stehe, als diese Tartan-Sache. Nicht einmal diese 90er, die ich immer noch aufgehängt habe, haben es für mich gelöst. In den 80ern, als meine Mutter Töne von karierten Röcken und Jacken hatte, war ich immer noch unempfindlich. Meine Schulmädchen-Tage, als wir eine karierte Rockuniform trugen? Ernst? Sie sehen also, ohne eine plaidliebende Geschichte hinter sich und eine gegenwärtige Oma-Assoziation mit dem Trend, kein Wunder, dass ich dieser skeptisch gegenüber bin.

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Die Wahrheit ist, vor diesem Beitrag hasste ich den Tartan-Look, denn für mich schrie er nur Oma-Style oder Deckenröcke und Jacken auf dem losen (lesen Sie die Insassen eines Krankenhauses, die versuchen, über Scrabble nobel auszusehen). Buuut, je mehr ich meine Tartan-Dämonen einschlief, und habe mich entschieden, diesen Trend mit Aufgeschlossenheit anzusprechen … je mehr ich seine Attraktivität sehen kann. Grundsätzlich gilt Tartan ist das komplexeste Gewebe und Muster das kann Sie wie ein gehorsames englisches Internatsmädchen aussehen lassen, das an den Wochenenden Rebellenpunk geworden ist. Oder Sie sehen aus wie eine glatte, professionelle Frau, die einen traditionellen Stoff liebt und guten Stil kennt. Oder… all das oben, daher vielseitig vielseitig.

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Offenbar PLAID oder Tartan ist ein massiver Trend in den Jahren 2013 – 2014 Herbst & Winter. OK, woher wissen wir das? Wenn die Schrift auf der Wand Straßen oder die Läden, die uns karierte Drucke zuwerfen (Warum sehen Sie hier nicht wie Clowns aus den 70ern aus?) sind kein Signal genug, das bedeutet nur zwei Dinge: 1. Wir leben entweder auf dem Mond, ohne auf die sich entwickelnde Mode der Erde zu achten, oder 2. wir können uns einfach nicht interessieren, was Mode zu bieten hat. Bitch Please! Da letzteres NIEMALS ein Fall ist, nehmen wir an, wir sind gerade vom Mond gelandet. Auf unserer Suche nach dem schärfsten und trendigsten Blick nehmen wir ein paar Hinweise von den beiden oben genannten Orten und Designer-Kollektionen für die kalte Jahreszeit. Aber immer mit unserem eigenen Spin, denn Baby, Mode ist nichts ohne Stil. 😉

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Von Moschino zu Vivienne Westwood Die meisten Designer geben uns einen Saalpass beim Tragen PLAID. Und zu meiner Erleichterung und Überraschung ist es weniger Oma und grungiger. Was sie im Grunde taten, war, die traditionellen Werte / Symbole von Tartan massiv zu nutzen und sie mit einem anderen Aussehen zu verknüpfen. Wir haben also eine 30-jährige, anspruchsvolle Frau, die ein bisschen Schulmädchen, ein bisschen Oma und etwas von ihrem 80er-Jahre-Stil kanalisiert. Mit diesem Vorsprung von 2013 an alles. Und wenn Sie dieses karierte Ding mit etwas Schwarzem, Leder und luxuriösem Schmuck kombinieren, erhalten Sie ein schönes Modechaos.

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Auf wie man diesen trend trägt man kann viel sagen und tun. Preppy, grungy, Punk, anspruchsvoll, einfach, vintage – Sie können kanalisieren, wen Sie möchten. Ganz zu schweigen davon, Sie können das übernehmen Nicht übereinstimmendes Plaid Herausforderung auch. Drapier dich in Tartan-Ladies und lass uns sehen, wer es schaffen wird. Trommelrollen bitte. Fick Jacken und Röcke, gib mir einfach eine Decke, die ich heute tragen kann!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Also, was wir sagen können, was können wir tragen? Neben Decken.

  • Röcke (Bleistift, A-Linie, gefaltet, lang, kurz)
  • Jacken (lang, kurz, eng anliegend, übergroß, kurz geschnitten, Mäntel)
  • Pullover / Blusen / Hemden (sehr 70er & 80er Jahre)
  • Hose (groß, glockenförmig, dünn. Denken Sie an das 90er-Jahre-Grunge – Gwen Stefani oder Punk-Look).
  • Schuhe, Socken, Schals, Hüte

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Oma wird grungig. Nun, PLAID, meine Damen!

Obwohl ich diesen Look immer noch nicht verkauft habe, kann ich sehen, worum es bei dem Hype geht: unendliche Stilmöglichkeiten. Es ist ein Trend für diejenigen von uns, die sich nicht an einen Stil halten können, wenn sie sie töten (schlucken). Daher sollte Tartan uns von dieser vielseitigen Unfähigkeit, sich etwas zu finden, heilen. OK, es ist klassisch mit einem Grunge & Punk-Twist. Es ist traditionell neu erfunden. Es ist meine Oma auf dem Cover von Vogue, das ist es, was es ist.

Oder vielleicht liegt es an dem beschissenen Wetter, das an meiner beschissenen, unklaren Stimmung schuld ist, weil dort oben keine Oma aussah.


Der vorherige Polyvore-Outfit-Kombinationen aus Trenchcoat in unserem Artikel mit dem Titel %ETIKET% werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *